Ihr Kontostand muss mehr als der Mindestbetrag der Margin-Abdeckung betragen, die für Ihre FX Swaps erforderlich ist. Ist dies nicht der Fall, kann jederzeit ein Margin Call getätigt werden (normalerweise werden Margin Calls täglich festgelegt), und Sie sind verpflichtet, Margin Calls zu erfüllen, indem Sie den erforderlichen Betrag bis zu dem im Margin Call angegebenen Zeitpunkt zahlen, in der Regel innerhalb von 2 Werktagen (kann aber sofort zahlbar sein). Wenn der erforderliche Margin-Call nicht innerhalb von 2 Werktagen eingegangen ist, können einige oder alle Ihrer FX Swaps gekündigt und geschlossen werden, wobei Sie für verluste verantwortlich sind (und tragen), die sich aus dem Abschluss des Vertrags ergeben. Sie können eine Nachfrist erhalten oder auch nicht: Das Arbeitsgesetz enthält keine Klauseln über die Probezeit für Arbeitnehmer. Gängige Praxis Als gängige Praxis werden die Arbeitnehmer gebeten, eine Probezeit von 3-6 Monaten zu verbüßen. Die Probezeit spiegelt sich in der Regel in einer kürzeren Kündigungsfrist wider. Wenn Sie nicht unter das Arbeitsgesetz fallen, werden Ihre Beschäftigungsbedingungen gemäß Ihrem Arbeitsvertrag gelten. Ein Arbeitnehmer unterliegt den Regeln und Vorschriften des Arbeitgebers am Arbeitsplatz und kann Disziplinarmaßnahmen unterliegen, wenn er gegen die Regeln des Arbeitgebers verstößt. Ein unabhängiger Auftragnehmer hingegen unterliegt keiner solchen Disziplin. In Singapur haben unabhängige Auftragnehmer keinen Anspruch auf spezifische Leistungen der Arbeitnehmer. Alle ihnen zustehenden Leistungen oder Vergütungen würden im Rahmen ihres “Dienstleistungsvertrags” vertraglich vereinbart. Gesetzliche Anforderung: Jede Partei kann den Arbeitsvertrag durch schriftliche Mitteilung oder durch Zahlung eines Gehalts anstelle einer Kündigung an die andere Partei kündigen. Eine gesetzliche Vorschrift für die Anzahl der Tage für die Kündigungsfrist ist nicht gesetzlich vorgeschrieben.

Die Kündigungsfrist hängt davon ab, was im Arbeitsvertrag vereinbart ist, und muss für beide Parteien gleich sein. Der Arbeitnehmer darf aufgelaufenen Jahresurlaub zur Verrechnung der Kündigungsfrist in Anspruch nehmen. Der Arbeitsvertrag kann von beiden Parteien fristlos gekündigt werden, wenn die andere Partei vorsätzlich gegen den Vertrag verstößt. Gängige Praxis: Es ist üblich, während der Probezeit eine Kündigungsfrist von 2 Wochen und eine Kündigungsfrist von einem Monat nach der Bestätigung der Beschäftigung vorzusehen. Obwohl das Beschäftigungsgesetz vorsieht, dass beide Seiten anstelle einer Kündigung ein Gehalt erteilen können, sind die Gerichte in Singapur der Auffassung, dass der Arbeitnehmer den Vertrag nicht kündigen kann, indem er sein Gehalt anstelle einer Kündigung angibt, da der Arbeitgeber in einer solchen Situation praktische Schwierigkeiten hat. Einfach ausgedrückt ist ein FX Swap ein Vertrag, bei dem zwei Devisenkontrakte – eine Spot FX Transaction und ein FEC (Forward Exchange Contract) – zusammenverpackt werden, um sich gegenseitig auszugleichen (wenn auch mit unterschiedlichen Abrechnungsterminen und Wechselkursen). Ob eine Person ein Arbeitnehmer oder ein unabhängiger Auftragnehmer ist, ist letztlich eine Frage der Tatsache. Es gibt keinen einzigen abschließenden Test, der verwendet werden kann, um zwischen einem “Dienstleistungsvertrag” und einem “Dienstleistungsvertrag” zu unterscheiden. Vielmehr werden die Gerichte eine Vielzahl von Faktoren berücksichtigen, wie: Da Kürzungen negative Auswirkungen auf die Belegschaft haben, einschließlich des Verlusts von Fähigkeiten, Energie, Moral, Engagement, körperlicher und geistiger Gesundheitsdegradation, die sich aus dem physischen und emotionalen Rückzug der Arbeitnehmer ergeben, rät das Arbeitsministerium den Arbeitgebern, jede Einschränkung verantwortungsvoll durchzuführen. Gängige Praxis: Als gängige Praxis hängen Die Kürzungsvorteile in Singapur von der Größe und finanzlage des Unternehmens ab. Ein kleines Unternehmen ist möglicherweise nicht in der Lage, etwas anzubieten, das über das hinausgeht, was gemäß den oben genannten gesetzlichen Anforderungen erforderlich ist.

Um Konflikte und Verwirrungen zu vermeiden, ist es am besten, die Einzelheiten der Kürzungsleistungen im Arbeitsvertrag festzulegen.