Website Average Graduate Tuition Rate: 11.560 USD/Jahr in-State und 24.064 USD/Jahr a-state Average Length of Program: 12 Credit hours Program Format: Online Coursework applies to master es program? Ja Student to Faculty Ratio: 19:1 Punkte: 11 Das Vom College of Nursing an der Ohio State University angebotene Management- und Innovationszertifikat kann Studenten helfen, auf diesem Gebiet marktfähiger zu sein. Dieses 12-Stunden-Programm ist vollständig online verfügbar und kann in nur zwei Semestern abgeschlossen werden. Zu den Kursen gehören: Soweit es der Health Professions Act und die College-Satzung erlauben, wird das College mit Wirkung zum 1. April 2019 die Informationen auf einem Zertifikat für berufliches Verhalten in Übereinstimmung mit den Richtlinien der Federation of Medical Regulatory Authorities of Canada ändern. Zufriedenstellende Bewertungen durch den Programmdirektor zu sechs Kompetenzen (Patientenversorgung, medizinisches Wissen, praxisbasiertes Lernen und Verbessern, zwischenmenschliche und kommunikationsbasierte Fähigkeiten, Professionalität und systembasierte Praxis) Durchschnittliche Studienrate für Hochschulabsolventen: 10.764 USD/Jahr Durchschnittliche Programmdauer: 21 Semesterstunden (3 Semester) Programmformat: Online-Kursarbeit gilt für Master-Studiengänge? N/A Student to Faculty Ratio: 18:1 Punkte: 8 Clarkson College verfügt über ein Top-Post-Master-Gesundheitsverwaltungszertifikat ist ein Online-Programm für Studenten, die ihre Ausbildung in Gesundheitsverwaltung weiterführen möchten. Je nach beruflichen Zielen können die Studierenden zwischen einer betriebsbereiten oder einer Führungsschiene wählen. Alle sechs Wochen beginnen neue Kurse, die es den Studierenden ermöglichen, sich schnell durch das Programm zu bewegen. Die Kurse betonen sowohl die unternehmerischen als auch die Führungsqualitäten im Zusammenhang mit der Gesundheitsversorgung und umfassen: Personen, die ein Zertifikat für professionelles Verhalten vom College of Physicians and Surgeons of BC anfordern, müssen eine ausgefüllte Zustimmung für das Certificate of Professional Conduct Formular an das College weiterleiten. Für Studenten wird die Bereitstellung eines gefälschten ärztlichen Attestes als akademisches Fehlverhalten angesehen.

[16] Es wurde darüber diskutiert, ob die Vorlage eines fabrizierten ärztlichen Attestes einen Grund für die Entlassung eines Mitarbeiters darstellt. [17] In vielen Fällen wird dies als falsch angesehen, beispielsweise in Australien, wo ein Bankangestellter entlassen wurde, nachdem er ein gefälschtes Zertifikat ausgestellt hatte, was einen Fair Work Australia Commissioner veranlasste, zu sagen, dass der ehemalige Bankangestellte “anhaltende Neinigkeit gegenüber der Wahrheit” habe. [18] Ein weiteres Beispiel ist ein WA-Polizist, der nach derselben Straftat abgesetzt wurde. [19] In einem Fall behauptete eine Frau, sie sei “zur Fälschung [eines] ärztlichen Attestes [genötigt] worden, weil sie von zwei Managern “gemobbt und ungerecht behandelt” wurde. [20] In den USA ist die Zertifizierung ein freiwilliger Prozess, der es Ärzten ermöglicht, Leistungen und Kompetenzen nachzuweisen, die über die für Lizenzzwecke erforderlichen akzeptablen Mindeststandards hinausgehen. Das American Board of Medical Specialties (www.abms.org/) ist der Dachverband der 24 zugelassenen Fachgremien, die die Zertifizierung verwalten. Im Jahr 2002 besaßen mehr als 85 % der zugelassenen Ärzte in den USA ein gültiges Zertifikat.7 Die Zertifizierung des Boards wird zunehmend von Ärzten geschätzt und von Zahlern, medizinischen Gruppen, Krankenhäusern und Patienten erwartet.